Demenz-Ratgeber für Angehörige und Betroffene

1 Kommentare

Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie wichtig es ist, das Thema Demenz aus der Tabuzone zu holen und Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen zu unterstützen.

In vielen Gesprächen haben wir immer wieder die Erfahrung gemacht, dass gerade zu Beginn der Erkrankung oft große Ratlosigkeit und ein hoher Informationsbedarf bestehen. Viele scheuen zudem zunächst den Weg in eine Beratung.

Aus diesem Grund haben wir gemeinsam mit Experten eine kostenlose Broschüre zum Thema Demenz entwickelt.

Dieser Demenz-Wegweiser gibt in einfacher und verständlicher Form Antworten auf die wichtigsten Fragen. In einem lokalen Teil werden Beratungsstellen und Pflegeeinrichtungen vor Ort vorgestellt. Eine erste Ausgabe ist vor kurzem in München  in Koooperation mit der Alzheimer Gesellschaft München und der Stadt München erschienen.

Gerne können Sie direkt im Verlag ein kostenloses Exemplar anfordern (Tel.: 07 21 / 37 19-5 20).


Gerne veröffentlichen wir auf dieser redaktionellen Grundlage auch für Ihre Region einen Demenz-Wegweiser. Für weitere Informationen schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an cjungermann@singliesel.de oder rufen Sie uns an unter 07 21 / 37 19-5 20.

 
 
 

1 Kommentare

  • 12. Januar 2017

    Demenz-Wegweiser

    Hallo, ich mache zur Zeit eine Weiterbildung zur Betreuungskraft und es wäre toll wenn ich für unsere Regin solch ein Exemplar zur Verfügung hätte damit ich mehr verstehen und vielleicht weitergeben kann...
    Ich komme aus Wittmund (Ostfriesland) in Niedersachsen...
    Freue mich auf Antwort, Gruß M. Fabricius
     
    Madlen Fabricius
 

Kommentar schreiben

Captcha
 

* Pflichtfeld