phone Schnell und einfach bestellen
Telefon: 0721 37 19-520
Kauf auf Rechnung und kostenfreier Versand

SingLiesel-Advents-Geschichten - Das 9. Türchen

Max und Sebastian - Eine nostalgische Lausbuben-Geschichte in 24 Streichen
SingLiesel-Adventsgeschichten - Das 9. Türchen

Brühwürfel

Pappsatt streckten sich Max und Sebastian auf der Bank hinter dem Schuppen aus. Heute Mittag hatte es Gemüsebrühe mit Maultaschen gegeben, eines ihrer Lieblingsessen, bei dem sie immer ordentlich zulangten. Aber jedes Mal, wenn es Suppe gab, mussten die beiden Buben an ihren Suppenstreich denken – und immer noch mischte sich in ihr ausgelassenes Lachen darüber auch eine große Portion schlechten Gewissens. Der Suppenstreich war wirklich einer ihrer gemeinsten und zugleich lustigsten Streiche gewesen. Und wer beim Stichwort „Suppenstreich“ glaubt, sie hätten einfach einmal eine Suppe heimlich versalzen, der täuscht sich. Der Suppenstreich war um ein Vielfaches listiger. Bis heute vergeht keine Familienfeier, auf der nicht von diesem Streich erzählt wird.
 
Immer wieder hatten Max und Sebastian fasziniert zugesehen, wie sich die Brühwürfel im heissen Wasser auflösten, wenn ihre Mutter eine Suppe kochte. Das hatte die Buben auf eine Idee gebracht. Eines Abends schlichen sie in die Küche und holten die Dose mit den Brühwürfeln aus dem Schrank. Auf leisen Sohlen schlichen sie ins Bad, Max hatte die Brühwürfel-Dose fest unter den Arm geklemmt. Im Bad schraubten die beiden den Duschkopf von der Dusche und legten sechs Brühwürfel hinein. Dann schraubten sie den Duschkopf samt Brühwürfeln wieder an. Das Dranschrauben dauerte viel länger als das Abschrauben und es war viel komplizierter als sie erst gedacht hatten! Und auf die kleinen Schräubchen musste man teuflisch aufpassen! Aber nach einer Weile war der Duschkopf wieder fest installiert und kein Mensch hätte ihm ansehen können, dass sechs Brühwürfel in ihm versteckt waren! Die kleinen Silberpapierchen, in die die Würfel eingepackt waren, knüllte Sebastian zusammen und steckte sie erst mal in die Hosentasche.
 
Am nächsten Morgen stellte der Vater, der gerne ausgiebig und heiß duschte, bis das ganze Bad im Dampf lag, die Dusche an. Langsam begannen die Brühwürfel, sich auf zu lösen. Es dauerte nicht lange, da lief ihrem Vater die Brühe über den Kopf, über die Haare und das Gesicht und über den gesamten Körper und im Badezimmer duftete es nicht nach Seife, sondern wie im Innern eines großen Suppentopfes – der Vater konnte erst gar nicht begreifen, was geschehen war, so überrascht war er und so ungewöhnlich war, was er erlebte! Seine erstaunten Ausrufe klangen wie Hilferufe, und Hedwig, seine Frau eilte schnell herbei, aber auch sie konnte sich nicht erklären, was vorgefallen war - gleichwohl sie bei allen Merkwürdigkeiten immer schnell an ihre beiden Buben denken musste... Noch Tage später zürnte der Vater seinen beiden Jungen. Sogar der Großvater ermahnte die Kinder. Und Hedwig fluchte beim Putzen der Dusche – ein kleines Grinsen konnte sie allerdings nicht ganz unterdrücken.
 
Um ihrem Vater eine Freude zu machen und ihn wieder wohlwollend zu stimmen, entschieden sich Max und Sebastian, eine Zwiebelsuppe zu kochen. Das war das Leibgericht ihres Vaters. Stundenlang standen sie in der Küche und schnitten Zwiebeln. Die Mutter hatte dazu extra ganz frische Zwiebeln besorgt; das Zwiebelschneiden waren die beiden nicht sehr gewohnt: wie mussten sie weinen bei dieser Arbeit! Aber angesichts des Streiches war dies noch eine geringe Strafe.
Als ihr Vater am Abend nach Hause kam, stand ein großer Topf mit Zwiebelsuppe auf dem Herd und köchelte vor sich hin. Daran war ein Zettel befestigt, auf dem stand: „Mit besten Grüßen, deine Suppenkasper“. Da musste der Vater herzhaft lachen.

Und wieder hatten Max und Sebastian ein Leuchten in die Adventszeit gezaubert.

 

Die SingLiesel-Adventsgeschichten als Vorlese-Stunde im Video:
https://www.facebook.com/singliesel/
(vorgelesen von Annette Röser und Bernd Gnann)
Die SingLiesel-Adventsgeschichten auf YouTube - Türchen 9

 

Nach: Max und Sebastian, Der Brühwürfel im Duschkopf und weitere lustige Streiche, SingLiesel-Verlag 

Cover_Max_und_Sebastian5704c3806d9bb

 

* Pflichtfeld

Einfach telefonisch bestellen unter 0721 37 19-520 - Kauf auf Rechnung & kostenfreier Versand