Musikalische Begleitung älterer Menschen

shutterstock_119948557Musik in der Arbeit mit älteren Menschen (mit Demenz) einsetzen

Musik kann eine entscheidende Rolle dabei spielen, die Lebensqualität von Menschen mit Demenz zu steigern. In diesem Workshop lernen Sie, wie Musik wirkt , welche Bedeutung sie im Umgang mit Menschen mit Demenz haben kann und wie Sie Musik optimal im Alltag einsetzen können. 

Anmerkung: Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Inhalte und Ziele:
- Qualifizierte musikalische Begleitung anbieten können
- Vorstellung von Liedern und Melodien
- Musik als Entspannungstechnik
- Experimentieren mit Klängen
- viele praktische, sofort umsetzbare Beispiele

Umfang: 8 Unterrichtseinheiten
Dozentin: Barbara Weinzierl, Musiktherapeutin

Teilnahmegebühr: € 125,00, inkl. Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Getränken
Veranstaltungsort: Röser-Haus, Fritz-Erler-Str. 25, 76133 Karlsruhe
Unterrichtstermine: 11.10.2017, 09:00 bis 16:30

Das Seminar richtet sich an Betreuungskräfte und Menschen, die in der sozialen Betreuung von Senioren und Menschen mit Demenz tätig sind.

Die Fortbildungen entsprechen der Betreuungskräfte-Richtlinie § 53c SGB XI, wonach für Betreuungskräfte regelmäßige Fortbildungen vorgesehen sind, die jährlich mindestens 16 Unterrichtsstunden umfassen.

JETZT BUCHEN - Zum Buchungsformular

HABEN SIE FRAGEN?
Unsere Studienleitung in Karlsruhe, Frau Katrin Fronczek berät Sie gerne telefonisch unter 0721-3719-520, per E-Mail an kfronczek@singliesel.de oder über das Kontaktformular.

 

 

Bildnachweis: Shutterstock

 

 

 

 

Schnell & einfach bestellenBestellen Sie bequem per Telefon, Fax oder E-Mail.

 0721 37 19 - 0Mo – Fr 8:00 – 17:00 Uhr

 0721 37 19 - 530zum Bestellformular

 
   
   
 

Zuletzt angesehene Artikel