phone Schnell und einfach bestellen
Telefon: 0721 37 19-520
Kauf auf Rechnung und kostenfreier Versand

Spiele - Nüsse sortieren

Nüsse schmecken nicht nur gut, sie erinnern viele an die Weihnachtszeit und den eigenen Garten. Ihre mal glatte, mal raue, unterschiedlich strukturierte Schale lässt sich wunderbar mit den Händen erkunden. Nüsse eignen sich für eine Vielzahl von Wahrnehmungsübungen, für Bewegungs- und Konzentrationsspiele und für die Erinnerungsarbeit …

 


Beschäftigungstipp aus:NEU-Das-grosse-Spiele-Buch-fuer-Menschen-mit-Demenz-CoverU5tCkKZtu9ge1

Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz

->Jetzt kaufen!


 

Material
• 1 große Schüssel / 1 Topf pro Teilnehmer
• verschiedene Sorten von Nüssen
• 1 Pappteller pro Teilnehmer

Gestaltung und Aufbau:
Bereiten Sie für jeden Teilnehmer eine große Schüssel mit drei verschiedenen Sorten Nüssen vor. Es muss nicht in jeder Schüssel das Gleiche sein. Die drei Sorten sollten sich durch das bloße Fühlen gut in Form, Größe und/oder Oberfläche unterscheiden lassen. Bereiten Sie einen Tisch mit Stühlen vor, und stellen Sie an jeden Platz eine Schüssel und einen Pappteller.

Einige Beispiele für geeignete Nüsse:
- Esskastanien
- Macadamianüsse
- Pekannüsse
- Pinienkerne
- Haselnüsse
- Pistazien
- Erdnüsse
- Paranüsse
- Cashewkerne
- Walnüsse

Spielablauf:
Zu Beginn können die Senioren einfach in Ruhe in ihre Schüsseln greifen und die Hände im „Nüsse-Bad“ bewegen. Geben Sie ihnen einige Minuten
Zeit, um sich nur auf das Spüren zu konzentrieren. Besprechen Sie das Erfahrene im Anschluss mit der Gruppe: Welche Nüsse sind in der Schüssel? Wie sehen sie aus? Wie fühlen sie sich an? Dann wählen die Teilnehmer eine ihrer drei Nusssorten aus. Sie schließen die Augen und suchen die Nüsse dieser Sorte „blind“ aus der Schüssel heraus. Diese legen sie auf ihren Pappteller.

Varianten & Adaptionen:

• Durch die Bewegungen der Finger und die Reibung der Nüsse während der Spür-Übung zu Beginn werden die Hände warm. Viele empfinden das als sehr angenehm, andere nehmen es vielleicht gar nicht wahr. Probieren Sie es selbst einmal aus.
• Für diejenigen, für die drei Sorten Nüsse zu schwierig zu unterscheiden sind, geben Sie nur zwei Sorten in die Schüssel, die sich sehr deutlich voneinander abheben, z. B. Pekannüsse und Haselnüsse oder Walnüsse und Pistazien.
• Als Steigerung geben Sie jedem zwei Pappteller und stellen je einen auf die linke und einen auf die rechte Seite der Schüssel. Jetzt sollen
zwei Sorten getrennt aus der Schüssel sortiert werden, sodass am Ende alle drei Nusssorten separat liegen.
• Nüsse „schütteln“: Legen Sie ein großes Tuch – wenn möglich, in kräftigem Orange, Rot oder Gelb, damit sich die Nüsse gut abheben – in die Mitte eines Stuhlkreises. Jeder Mitspieler bekommt eine (große oder kleine) Schüssel mit sortierten Nüssen und versucht, seine Nüsse einzeln so in die Mitte zu werfen oder zu rollen, dass sie auf dem Tuch liegen bleiben.
• Nüsse knacken: Knacken Sie im Anschluss gemeinsam die Nüsse, und probieren Sie die verschiedenen Sorten. Sichern Sie sich vorher bitte unbedingt ab, dass die Teilnehmer keine Nussallergie haben und in der Lage sind, die Nüsse zu kauen und zu schlucken.

 

Bildnachweis: Shutterstock

 

Weitere kostenlose Geschichten und kostenlose Beschäftigungsideen für Senioren und Menschen mit Demenz

"Gut leben im Alter - auch mit Demenz". Alle Bücher, Spiele und Beschäftigungsideen im Überblick

Spiele für Senioren und Menschen mit Demenz
- Quiz-Spiele
- Memo-Spiele
- Rätseln und Malen
- Puzzles für Menschen mit Demenz
- Bücher zum Mitsingen: Die SingLiesel
- weitere ausgewählte Spiele

Bücher, Geschichten, Erzählungen für Senioren und Menschen mit Demenz
- Rätsel-Geschichten
- Vorlese-Geschichten
- Quiz-Bücher
- Bücher zum Mitsingen: Die SingLiesel
- Gedächtnistraining

Ratgeber und Praxis-Bücher zu Demenz, Beschäftigung und Pflege
- Beschäftigung von Senioren und Menschen mit Demenz
- Gedächtnistraining
- Ratgeber für Angehörige

 

Einfach telefonisch bestellen unter 0721 37 19-520 - Kauf auf Rechnung & kostenfreier Versand