phone Schnell und einfach bestellen
Telefon: 0721 37 19-520
Kauf auf Rechnung und kostenfreier Versand

Demenz - Was nun?

Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie wichtig es ist, das Thema Demenz aus der Tabuzone zu holen und Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen zu unterstützen.

Diese Ratgeber geben in einfacher und verständlicher Form Antworten auf die wichtigsten Fragen und zeigen zugleich, dass das Leben auch mit Demenz lebenswert sein kann:

 
 

Der kompakte Basis-Ratgeber für Betroffene und Angehörige, der alle wichtigen Fragen beantwortet.

„So habe ich mir meinen letzten Lebensabschnitt nicht vorgestellt! Dass mit zunehmendem Alter manches nicht mehr so geht wie früher, war mir natürlich klar. Aber mit einer Demenz leben? Einer Erkrankung, die mein Erinnerungsvermögen angreift, meine Orientierung im Alltag erschwert, die fortschreiten wird und bei der ich damit rechnen muss, dass ich immer mehr Hilfe brauche – wie kann ich da noch ein gutes Leben haben?“

Solche oder ähnliche Fragen werden viele Menschen beschäftigen, wenn sie mit der Diagnose „Demenz“ oder „Alzheimerkrankheit“ konfrontiert sind. Und wenn Außenstehende dann gute Ratschläge geben wollen, liegt der Gedanke nahe: Was wisst ihr denn schon!

Dieser Ratgeber gibt in einfacher und verständlicher Form Antworten auf die wichtigsten Fragen und zeigt zugleich, dass das Leben auch mit Demenz lebenswert sein kann.

112 Seiten, Softcover
ISBN: 978-3-944360-88-1

 

Mein Vater und die Gummi-Ente...

"Demenz - Angehörige erzählen" schafft Raum für all die kleinen und großen Geschichten, die Menschen, die Demenzkranke begleiten, erleben ... neben den schmerzlichen, auch die rührenden und die komischen Geschichten. Geschichten, die uns spüren lassen, dass der Umgang mit dementiell erkrankten Menschen nicht nur Last, sondern auch Bereicherung sein kann.

Die Erkenntnis, dass es vielen anderen auch so geht, ist manchmal hilfreicher als ein fachmännischer Rat: dass mein Onkel nicht der Einzige ist, der Plastikblumen gießt, dass auch andere mit Glücksspielabos zu kämpfen haben oder schlucken müssen, wenn der demenzkranke Vater im Heim plötzlich mit seiner Flurnachbarin kuschelt, dass Schwimmflügel in jedem Alter Sinn machen können, das weisser Nagellack wie Kaffeesahne aussieht.

Entstanden aus einer Vielzahl an Gesprächen und Interviews gibt das Buch tiefe , intime und manchmal amüsante Einblicke in das Leben mit Demenz. Beiträge und Interviews mit: Henning Scherf, Purple Schulz, Tilman Jens, David Sieveking

ISBN 978-3-944360-82-9
Format: 13,2 x 20,8 cm
Inhalt 112 Seiten

 

Huub Buijssen

25 Tipps, die das Leben mit Demenzkranken leichter und erfüllter machen

Wie gelingt es, mit dem Demenzkranken immer wieder aufs Neue eine positive und tragende Verbindung herzustellen? Auf der Grundlage jahrelanger Erfahrungen entschlüsselt der Autor den tieferen Sinn und die Bedeutung, die hinter den oft seltsamen und sinnlos anmutenden Verhaltensweisen demenzkranker Menschen stecken. Jede seiner Deutungen schließt er mit einer Botschaft ab, die das Leben mit Demenzkranken leichter, angenehmer und erfüllter macht.

»Stellen Sie sich vor, Sie sind in einem fremden Land, beherrschen die Sprache nicht und verlaufen sich. Stellen Sie sich außerdem vor, dass Sie Menschen treffen, die Ihnen mit einem Lächeln begegnen. Wie würden Sie sich fühlen?« Huub Buijssen

Übersetzt aus dem Niederländischen von Severine Buijssen    
2. Auflage 2013. 144 Seiten
Broschiert.
ISBN 978-3-407-85952-5

 

 

* Pflichtfeld

Einfach telefonisch bestellen unter 0721 37 19-520 - Kauf auf Rechnung & kostenfreier Versand