phone Schnell und einfach bestellen
Telefon: 0721 37 19-520
Kauf auf Rechnung und kostenfreier Versand

Beratungsangebote

Kapitel 1: Demenz - was bedeutet das eigentlich?
Kapitel 2: Leben mit Demenz

Kapitel 3: Hilfe und Unterstützung
- Beratungsangebote
- Diagnose und Therapie
- Hilfe bei Pflege und Betreuung
- Technische Hilfen
- Freizeitangebote
- Stationäre Pflege
- Wohngemeinschaften
- Im Krankenhaus
- Rehabilitation
- Angehörigengruppen
- Beratung im Internet

Kapitel 4: Finanzielles
Kapitel 5: Rechtliches

Es ist wichtig, dann kompetente Ansprechpartner zu haben. Mittlerweile gibt es flächendeckend für ganz Deutschland Beratungsstellen, an die Sie sich wenden können.

Die Mitarbeiter in den Beratungsstellen kennen nicht nur die Situation vieler Betroffener und ihrer Familien, sie wissen auch sehr genau, welche  Hilfs- und Unterstützungsangebote es vor Ort gibt, und können Ihnen auch bei  Vermittlung dieser Hilfen wie auch bei Fragen der Finanzierung behilflich sein.

Beratung zu Hilfe und Pflege

Jeder Mensch, der in seiner Selbständigkeit eingeschränkt ist, hat Anspruch auf Beratung. Diese wird von den örtlichen Pflegestützpunkten angeboten.

Der Pflegestützpunkt bietet den Versicherten aller Pflegekassen umfassende neutrale, kostenlose und wohnortnahe Auskunft und Beratung an und soll alle relevanten Hilfs- und Unterstützungsangebote koordinieren. Auf diese Auskunft und Beratung haben Versicherte - unabhängig vom Alter - bei Pflegebedürftigkeit einen Anspruch.

Sie können sich auch an Ihre Krankenkasse wenden. Viele Krankenkassen haben eigene Pflegeberater. Diese kommen bei Bedarf auch zu Ihnen nach Hause und beraten Sie dort.

Für die Beratung privat krankenversicherter Menschen ist die COMPASS Private Pflegeberatung GmbH zuständig. Nehmen Sie mit der Zentrale in Köln Kontakt auf. Bei Bedarf erhalten Sie weitergehende Unterstützung durch die regionalen Pflegeberater von COMPASS, die ebenfalls Hausbesuche anbieten.

Kostenfreie Service-Nummer: 0800 101 88 00
E-Mail: info@compass-pflegeberatung.de
Webseite: www.compass-pflegeberatung.

Informationssuche im Internet

Manchmal ist es einfacher, sich im Internet zu informieren als eine Beratungsstelle aufzusuchen. Hier finden Sie im Internet weitere Informationen.

https://www.deutsche-alzheimer.de/
Die Webseite der Deutschen Alzheimergesellschaft bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten, sich zu informieren. Sie können auch die Email-Beratung nutzen oder Broschüren zu Themen rund um Alzheimer und Demenz bestellen.

http://www.wegweiser-demenz.de
Diese Internetseite wird vom Bundesfamilienministerium unterstützt. Sie bietet ebenfalls Informationen zum Thema. Zusätzlich hat sie eine Suchfunktion, mithilfe derer Sie Einrichtungen und Angeboten in Ihrer Nähe finden können.

Einfach telefonisch bestellen unter 0721 37 19-520 - Kauf auf Rechnung & kostenfreier Versand