phone Schnell und einfach bestellen
Telefon: 0721 37 19-520
Kauf auf Rechnung und kostenfreier Versand

Bewegungsspiele für Senioren, die Spaß machen

Bewegungsspiele für Senioren, die Spaß machen

Bewährte, abwechslungsreiche und motivierende Spiel- und Übungskonzepte für Menschen im fortgeschrittenen ... weiterlesen weiterlesen
29,95 € *
89

Ihre weiteren Vorteile:

Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
Kauf auf Rechnung
Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland
Sofort versandfertig

Schnell und einfach bestellen
Bestellen Sie bequem per Telefon, Fax oder E-Mail.
0721 37 19 - 520
Mo - Do 8 - 17 Uhr, Fr 8 - 16 Uhr
0721 37 19 - 519
Bestellformular ►
info@singliesel.de
Kostenloser Versand
Bewährte, abwechslungsreiche und motivierende Spiel- und Übungskonzepte für Menschen im... mehr
"Bewegungsspiele für Senioren, die Spaß machen"

Bewährte, abwechslungsreiche und motivierende Spiel- und Übungskonzepte für Menschen im fortgeschrittenen Alter

Bewegung ist wichtig – und hält Körper und Geist beweglich.
Dieses Praxisbuch stellt eine Vielzahl an Spiel- und Übungskonzepten für ältere Menschen vor. Die Übungseinheiten berücksichtigen, dass die körperliche Fitness im Alter ganz unterschiedlich sein kann. In viele Übungen werden kurze Geschichten oder alltägliche Gegenstände wie Socken oder Trinkbecher integriert.
Durch die Übungen werden neben Koordination und Fitness auch kognitive Fähigkeiten spielerisch trainiert.

1. Auflage 2017
184 Seiten
20 cm x 24 cm
ISBN: 978-3-944360-89-8

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bewegungsspiele für Senioren, die Spaß machen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

* Pflichtfeld

Leseprobe als pdf herunterladen Tisch-Kegeln Material • 1–2 Tische und 1 Stuhl für die...

Leseprobe als pdf herunterladen

Tisch-Kegeln
Material
• 1–2 Tische und 1 Stuhl für die Kegelbahn
• ca. 9 kleine Plastikflaschen
• mindestens 1 Tennisball
• Tafel oder Schreibzeug zum Festhalten der Ergebnisse

Zeit: ca. 15 Minuten(nach Belieben)
Organisationsform: Einzel- oder Gruppenspiel, im Sitzen oder Stehen
Ziel: Auge-Hand-Koordination schulen, Geschicklichkeit fördern, Spaß

Ablauf
Die Tischkegelbahn besteht aus einem langen Tisch oder zwei hintereinander aufgestellten Tischen. An einem Ende der Kegelbahn werden die Plastikflaschen aufgestellt. Gegenüber wird der Stuhl platziert. Der erste Spieler setzt sich auf den Stuhl. Er nimmt den Tennisball, rollt ihn in Richtung Flaschen und versucht, so viele wie möglich umzustoßen. Das Kegeln kann einzeln der Reihe nach oder als Gruppenspiel erfolgen, das in zahlreichen Varianten gespielt werden kann:

1. Wer räumt mit drei Würfen die meisten Kegel ab?
Diese Form ist einzeln gegeneinander spielbar oder in Gruppen – dann zählen nach drei Durchgängen die zusammengezählten Ergebnisse der ganzen Gruppe.

2. Tag-Nacht-Spiel
Vor jedem Durchgang wird festgelegt: „Tagspiel“ (einfache Wertung) oder „Nachtspiel“ (doppelte Wertung). Um das Spiel bis zum Schluss spannend zu halten, kann der letzte Durchgang zur „Nacht der Nächte“ erklärt werden und zählt dann vierfach.

3. Hohe Hausnummer
Jeder Spieler darf viermal kegeln. Nach jedem Wurf werden umgefallene Kegel gezählt und wieder aufgestellt. Die Zahlen werden hintereinander aufgeschrieben. So entsteht am Ende eine vierstellige Zahl – die „Hausnummer“. Die größtmögliche Hausnummer wäre die 9999.

Es gibt vier Möglichkeiten, die einzelnen Wurfergebnisse zu platzieren:
• Die Ziffern werden in Schreibrichtung von vorne nach hinten notiert.
• Die Ziffern werden wird von hinten nach vorne notiert.
• Der Spieler benennt vor dem Wurf die Stelle der Ziffer.
• Der Spieler benennt nach dem Wurf die Stelle der Ziffer.

4. Tannenbaum
Dieses Spiel wird in Gruppen gespielt. Vor Beginn erhält jede Gruppe ein Blatt Papier mit einem „Tannenbaum“ oder einer anderen Figur, die aus Zifferreihen besteht. Ziel des Spiels ist es, die in der Figur stehenden Ziffern zu erkegeln. Bei Erfolg dürfen die Ziffern ausgestrichen werden. Gewinner ist die Gruppe, die zuerst ihre Ziffern komplett ausgestrichen
und damit ihren Baum „gesägt“ hat.

Tipp
Bei Bedarf können die Flaschen zum Beschweren mit etwas Sand gefüllt werden. Damit nicht nur die Spieler Spaß haben, sondern auch Sie als Übungsleitung, die die Kegel wieder aufheben muss, bietet sich das Basteln und Festkleben einer seitlichen Bande aus fester Pappe oder aus Tetrapack-Streifen an. Benutzen Sie z.B. fest klebendes Panzertape o. Ä. zum Verbinden der einzelnen Stücke. Kleben Sie diese nicht zu dicht aneinander, sondern lassen Sie einen Abstand von ca. 2 mm, damit die Umrandung später an den Klebestellen gut zusammengefaltet und bis zum nächsten Einsatz verstaut werden kann!

Differenzierung
- leichter: schwächere Spieler in Gruppenspiele wie „Tannenbaum“ integrieren – hier werden auch niedrige Würfe gebraucht! Abstände zwischen den Kegeln verringern; Materialien variieren: z. B. größere Bälle benutzen

+ schwieriger: kleinere Bälle (Gummibälle, Tischtennisbälle) und kleine Spielfiguren aus Gesellschaftsspielen als Kegel verwenden; Art des Kegelns vorgeben (ein Durchgang blind, mit links werfen, usw.)
Ein Spaß für alle Kegelbrüder und -schwestern!

Mein Denkspass Mein Denkspass
16,95 € *
Einfach telefonisch bestellen unter 0721 37 19-520 - Kauf auf Rechnung & kostenfreier Versand